Aktiv für mehr Artenvielfalt

Unsere Projekte im Artenschutz

Vögel

Steinkäuze

Waldkäuze

Dohlen

Die Dohle, Versuch einer Ansiedelung in Scharnhausen

In vielen Städten und Gemeinden ist die Dohle heimisch. Nicht so in Ostfildern, Grund ist vermutlich das fehlende Nistplatzangebot. Die nächstgelegenen Dohlenbestände befinden sich in Denkendorf und Neuhausen. In

Scharnhausen waren hin und wieder Dohlen zu sehen, doch leider ist die einzige Nistmöglichkeit im Turm der evangelischen Kirche in der Regel vom Turmfalken oder von Tauben besetzt.

Durch die Wahl der Dohle zum Vogel des Jahres 2012 beschäftigten sich Mitglieder der NABU-Ortsgruppe Nellingen näher mit diesen faszinierenden Vögeln. Dabei entstand die Idee, einen Versuch zu wagen, die Dohle dauerhaft in Scharnhausen anzusiedeln. Ende März wurde das Projekt dem Kirchengemeinderat vorgestellt, der den Vorhaben zustimmte.

Zunächst war geplant, fertige Nistkästen der Fa. Schwegler zu verwenden, doch die Anpassung an die Fassadenelemente erwies sich als schwierig. Gebaut wurde schließlich ein Mehrfachnistkasten aus Naturholzplatten, mit insgesamt sechs Nistmöglichkeiten. Die Teile wurden in der Werkstatt vorgefertigt und im Turm an die vorhandenen Öffnungen angepasst. Die einzelnen Nistbereiche sind auf der Rückseite leicht zu öffnen, damit eine event. spätere Reinigung erleichtert wird. Von außen sind die Kästen mit den Einflugöffnungen kaum wahr zu nehmen. Hoffen wir, dass die Dohlen sie trotzdem finden.

Lebensraum Kirchturm, unter diesem Motto versucht der NABU seit Jahren Nistplätze für bedrohte Vögel (Turmfalken, Schleiereulen, Mauersegler) zu schaffen. Durch den Wegfall natürlicher und anderer geeigneter Nistplätze sind gerade Kirchtürme wichtige Bausteine diesen Mangel zu kompensieren. Alle Beteiligten hoffen auf einen Erfolg des Projektes.

Mehr Info

Wasseramsel:

Entlang der Körsch von Plieningen bis Denkendorf befinden sich 23 Nistkästen für Wasseramseln. Diese werden regelmäßig von uns kontrolliert und betreut. Im Jahr 2013 waren im Februar bereits 13 Kästen belegt. Diese sind jeweils unter Brücken in der Mitte der Wasserlinie angebracht und sind oft nicht leicht zu erreichen.

Mehr Bilder

 

Amphibien

Unser Teich - ein Biotop für Amphibien:

 

Auf unserem Vereinsgelände haben wir einen großen Teich angelegt. Hier fühlen sich Frösche, Kröten, Molche, Gelbrandkäfer etc. wohl.

 


Säugetiere

Auch für die kleinen Nager ist bestens gesorgt.

Der Igel findet nicht nur im Igelkasten einen Unterschlupf.

Insekten

Unser Bienenhotel bietet Platz für zahlreiche Wildbienen. Im Frühjahr brummt es vor dem Haus!


Sie möchten wissen, was Sie zum Artenschutz beitragen können?

aktuelle termine

Vereinsnachmittag

Der Vereinsnachmittag am 01.09. fällt mangels Helfern aus.

Naturrallye

Die geplante Rallye am 23.09. fällt leider aus

___________________________

___________________________

Helfer GESUCHT

Wir suchen Dich!

Du möchtest im Naturschutz aktiv werden und uns unterstützen?

Super! Wir freuen uns auf deine Hilfe.

Hier findest du mehr Infos:

Mitmachen

____________________________

Hier geht es zum NABU Ruit