Gefiederte Untermieter im Kirchturm

Foto: NABU Olaf Titko
Foto: NABU Olaf Titko
Bericht aus der Esslinger Zeitung (mit Genehmigung der Verfasserin Julia Theermann)
20200615_EZCZ_ES_EZ_HP_016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Turmfalkenkasten in der St. Blasius-Kirche Ostfildern-Nellingen

Im Frühjahr 2019 gab es einen Kampf um den Schleiereulenkasten in der Probstei im Klosterhof.

 

Der Gewinner waren die Dohlen, die den Kasten erobert haben. Durch Gewölle und Eier war zu erkennen, dass davor schon die Schleiereule und der Turmfalke da waren.

 

Dies nahm der NABU Ostfildern-Nellingen zum Anlass, das Gespräch mit der evangelischen Kirchengemeinde in Nellingen zu suchen.

 

Bereits noch im vergangenen Jahr bekamen wir die Zustimmung des Kirchengemeinderats, dass wir neue Brutplätze für den Turmfalken und die Dohlen schaffen dürfen.

 

Dank der Mesnerin haben wir schnell einen geeigneten Platz für den Turmfalken gefunden. Dieser befindet sich im Kirchenturm auf der Nordseite in einem kleinen Fenster.

 

Die Dohlen sollen im Kirchendach in einer Fenstergaube ihr neues Zuhause finden.

 

Nun geht es an die Umsetzung der Brutplätze.

 

So ging Jürgen Gräber, ein erfahrener NABU´ler, mit Unterstützung eines noch neuen Mitgliedes an die Arbeit. So wird das Wissen direkt an die nächste Generation weitergegeben, dazu macht es gemeinsam auch viel mehr Spaß.

 

Mit vereinten Kräften war der Turmfalkenkasten schnell angebracht.

 

An einem weiteren Termin werden die Dohlenkästen eingebaut.

 

Wir vom NABU Ostfildern-Nellingen freuen uns sehr über die tolle Kooperation mit der Kirchengemeinde. Jetzt müssen wir nur noch die Daumen drücken, dass unsere gefiederten Freunde hoffentlich bald die neuen Plätze für sich entdecken.

 

aktuelle termine

NABU Veranstaltungen

fallen bis einschl. August aus aufgrund von Covid-19

 

___________________________

___________________________

Helfer GESUCHT

Wir suchen Dich!

Du möchtest im Naturschutz aktiv werden und uns unterstützen?

Super! Wir freuen uns auf deine Hilfe.

Hier findest du mehr Infos:

Mitmachen

____________________________

Hier geht es zum NABU Ruit